Links

www.angelcenter-schroll.de in Castrop-Rauxel ist mein Tackle-Dealer vor Ort. Uli Wulfhorst und sein Team haben eine riesige Auswahl für alle gängigen Angeltechniken am Start. Vor allem Raubfisch- und Karpfenspezies kommen hier voll auf ihre Kosten. Vom Bleischrot bis zum 2-Man Dome gibts hier so gut wie alles. Und vor allen Dingen: Nette Leute! Super Beratung und Service....muss man noch mehr sagen? Hier gehts auch noch zur Facebookseite fürmehr Infos...



www.baitstore.de Ein toller Onlineshop speziell für den Feederangler von meinem Freund Kai Malzahn. Super Beratung und Service! Ein Besuch lohnt auf jeden Fall! Hier gibt es unter anderem auch Friedfischpower DVDs! Zudem hat Kai Malzahn eine grosse Auswahl an MS-Range und Browning Feederruten am Lager. Hier wird jeder Feederangler fündig, egal ob Profi oder Beginner! Hier zu Kai seiner Facebookseite für mehr Infos...



www.catch-release.de - unterstützen Sie die Initiatoren dieser wirklich guten und sinnvollen Website



www.cipro.de - eine der Carpsites im Netz!



Bei www.friedfischen.de by Andreas und Diane Bruners steht das feine englische Angeln im Mittelpunkt, ausgesuchtes Gerät für alle modernen Methoden des Specimen Huntings. Egal ob Sie auf Barbe, Döbel, Schleie, Karpfen oder Rotauge fischen möchten, hier wird Ihnen geholfen! Toller e-Shop und Ladengeschäft mit freundlicher Beratung und tollem Service!



www.shg-hamburg.com Die Specimen Hunting Group Hamburg stellt sich vor. Sehr informative Seite für Hamburg und Umgebung!



Hinweis
Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das LG Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich habe auf verschiedenen Seiten dieser Homepage Links zu anderen Seiten im Internet gestetzt. Für alle diese Links gilt: ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage und erkläre, dass ich mir diese nicht zueigen mache. Diese Erklärung gilt für alle von mir angebrachten Links sowie für Seiten, die durch Werbebanner oder ähnliches aufgerufen werden können. Alle diesbezüglichen Rechte liegen bei den Eigentümern der jeweils verlinkten Seiten und nicht bei mir.



Um die Entfernung zum Futterplatz immer wieder anwerfen zu können, empfiehlt sich eine Markierung auf der Schnur, denn z.B. beim Karpfenfischen wäre einhängen in den Rollenclip sicher fatal. Entweder benutzen wir Fettstift/Fettkreide oder wir binden uns einen Stopper auf die Schnur. Wenn wir diesen binden, müssen wir meist auf Dyneema zurück greifen, da die im Handel erhältichen Posenstopper nicht wirklich geeignet sind. Sie verrutschen ständig, bei dünner geflochtener Schnur ist dies nicht der Fall.